Zur Startseite
 
 

 Statistik
 Einträge (288)
 

 Archiv
  February, 2016 (1)
  March, 2015 (3)
  November, 2014 (4)
  August, 2014 (1)
  July, 2014 (1)
  June, 2014 (6)
  May, 2014 (11)
  April, 2014 (12)
  March, 2014 (15)
  February, 2014 (18)
  January, 2014 (24)
  December, 2013 (15)
  November, 2013 (25)
  October, 2013 (24)
  September, 2013 (13)
  August, 2013 (14)
  July, 2013 (11)
  June, 2013 (10)
  May, 2013 (11)
  April, 2013 (10)
  March, 2013 (8)
  February, 2013 (5)
  January, 2013 (6)
  December, 2012 (8)
  November, 2012 (6)
  October, 2012 (6)
  September, 2012 (2)
  August, 2012 (5)
  July, 2012 (5)
  June, 2012 (7)
  May, 2012 (1)

 

Zs: Fotogeschichte. Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift "Fotogeschichte" (33/2013) widmet sich dem "Weltkrieg der Bilder":

"Die illustrierte Presse war zwischen 1914 und 1918 – neben dem Film, dem Plakat, der Karikatur etc. – das bei weitem wichtigste Bildmassenmedium, das auch in der Kriegspropaganda eine zentrale Rolle spielte. Die bisherige Fotoforschung hat sich erstaunlicherweise kaum mit dem Thema beschäftigt.

Der Fotohistoriker Ulrich Keller hat in jahrelanger Recherchearbeit die Geschichte, Produktion und Funktionsweise der medialen Bildberichterstattung im Ersten Weltkrieg analysiert. In diesem umfangreichen Themenheft (112 Seiten) stellt er erstmals die Quintessenz seiner Forschungen vor."

[mehr bei H-Soz-u-Kult...]

Donnerstag Januar 23 2014 11:07


Copyright Clio-online (2015)

Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen bei Clio-online sowie den jeweiligen Partnern. (C) 2002-2016.